Begabtenförderung

Besonders begabten Schüler*innen bietet das Heinrich-Heine-Gymnasium verschiedene Angebote, um ihre Stärken zu erproben und zu fördern.

Unter anderem bieten wir die Teilnahme an zusätzlichen Fächern sowie am Fachunterricht einer höheren Klassenstufe an.  Ob hierbei auch Leistungsnachweise erworben werden, ist im Einzelfall zu besprechen.

Weiterhin vermittelt unser Begabtenförderungsteam gerne Kontakte zu Workshops, Universität und Wettbewerben, um im jeweiligen Begabungsbereich auch außerschulisch aktiv zu werden. Wir unterstützen unsere Schüler*innen, so dass eine erfolgreiche Teilnahme möglich ist.

Sprachbegabten Lernenden bietet sich die Möglichkeit, Sprachzertifikate wie das Cambridge Certificate in Englisch sowie DELF in Französisch zu erwerben oder an regelmäßigen Schreib- und Lesewettbewerben sowie ab der Stufe 9 an unserem Literaturprojekt mit der Lawrence High School in Kansas teilzunehmen.

Ansprechpartner der Begabtenförderung sind
Fachbereich Sprachen: Frau Apel, apel@hhgonline.de
Fachbereich Naturwissenschaften: Frau Wolf, wolf@hhgonline.de

  • CIO Summer Academy
    In den Sommerferien hatten wir, elf Oberstufenschüler aus Köln, die Möglichkeit an der CIO Summer Academy teilzunehmen. Das Centrum für integrierte Onkologie (CIO) ist ein Zusammenschluss der Unikliniken Köln, Bonn, Aachen und Düsseldorf mit dem Ziel, an Krebs erkrankten Personen die beste Therapie . . .
  • Die Begabtenförderung im Schuljahr 2018/19
    Auch in diesem Schuljahr haben unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7 im Februar am Pangea-Wettbewerb der Mathematik teilgenommen. Sechs von ihnen qualifizierten sich für die Zwischenrunde im April und knobelten sich durch spannende, interessante und knifflige Aufgaben. Auch im . . .
  • Schülerakademie in Münster
    „Den ganzen Tag nur Mathe?!“ Das war wohl die häufigste Aussage, die ich nach meinem Aufenthalt bei der SMIMS (Schülerakademie für Mathematik und Informatik Münster) zu hören bekommen habe. Aber ja, an den Tagen vom 10. bis zum 14. September 2018 bekam ich durch die Begabtenförderung die . . .
  • Die Begabtenförderung im Schuljahr 2017/18
    Im Bereich der Begabtenförderung, betreut von Frau Wolf (Naturwissenschaften) und Frau Apel (Sprachen) hat sich im Schuljahr 2017/18 eine Menge getan: Wir haben ganz hervorragende Schüler, wie z.B. Kadir C. aus der Q1, der aus eigener Initiative auch in diesem Jahr an der Uni Köln Physikkurse . . .